Ausgabe #67

Ausgabe #67

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!

ab Donnerstag, dem 22. Oktober 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #67(11/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

7. GESAMTRANG FÜR GLEN COLDENHOFF BEIM ITALIENISCHEN EMILIA ROMAGNA MXGP.

Standing Construct GASGAS Factory Racing hat sich durch einen herausfordernden MXGP der Emilia Romagna gekämpft, die achte Runde der FIM Motocross-Weltmeisterschaft. Glenn Coldenhoff erzielte einen starken siebten Platz im Gesamtergebnis und sammelte nach 8-5 Moto-Platzierungen weiterhin solide Meisterschaftspunkte. Ivo Monticelli ging tapfer an den Start, nachdem er den GP am Mittwoch krankheitsbedingt verpasst hatte. Trotz eines verstauchten Knöchels, den er sich im Qualifying zugezogen hatte, fuhr er im ersten Rennen auf Platz 15.

 

Es war ein Tag der Ergebnisverbesserung für Glenn Coldenhoff beim MXGP der Emilia Romagna. Mit seiner MC 450F, die ihn in Rennen eins zu einem großen Sprung aus dem Tor beförderte, war die gute Arbeit frustrierenderweise schnell zunichte gemacht, als er sich mit dem Fahrer neben ihm verhedderte und gezwungen war, das Gas zu schließen. Es war keine leichte Aufgabe, sich wieder durch das Feld rund um den Kurs von Faenza zu kämpfen, doch der Niederländer schob sich durch das ganze Moto und belegte den achten Platz.

Nach einer stärkeren und dringend benötigten sauberen Startaufholung kam Coldenhoff in Rennen zwei in der ersten Kurve weit unter die Top 10. Zur Halbzeit des Rennens lag er auf dem fünften Platz, aber die führenden Fahrer waren außer Reichweite. Glenn entschied sich, sein Tempo beizubehalten, und fuhr mit einem beträchtlichen Rückstand auf den sechstplatzierten Fahrer ein cleveres Moto, um sich den fünften Platz für den siebten Gesamtrang zu sichern.

Ivo Monticelli kehrte in Faenza wieder zum Einsatz zurück, obwohl er sich noch nicht ganz von dem Magenproblem erholt hatte, das ihn am Mittwoch aus dem GP ausgeschlossen hatte. Er hatte sich im Qualifying den Knöchel verknackst, was sicherlich nicht der erhoffte Start war, aber der tapfere Italiener schnallte sich die Verletzung fest und ging an den Start des ersten Rennens des Tages. Mit einem 15. Platz belohnt, lieferte sich Ivo ein solides Rennen um Meisterschaftspunkte. Ein kleiner Sturz im zweiten Rennen trug dazu bei, dass Ivo mit Platz 21 nur knapp die Punkteränge verpasste.

In der EMX125-Klasse holte Guillem Farres mit zwei zweiten Plätzen in der Moto-Wertung das dritte Podiumsergebnis in Folge und sicherte sich damit den zweiten Gesamtrang. David Braceras kehrte mit dem dritten Gesamtrang nach einem dritten Platz im zweiten Rennen auf das Podium zurück. Gerard Congost beendete den Tag als 15.

Glenn Coldenhoff: "Der Tag begann gut, und es gab ein paar Streckenänderungen, um die Dinge zu ändern. Ich war lange Zeit Fünfter im Qualifying und wurde am Ende Sechster, aber das war ok. Im ersten Rennen hatte ich nicht ganz den besten Start und habe mich dann mit viel Energie durch die Fahrer nach vorne gearbeitet. Im zweiten Rennen hatte ich einen viel besseren Start. Ich kam in der ersten Kurve als Achter um die erste Kurve und kam dann im Ziel als Fünfter ins Ziel. Ich habe zu viel Zeit verschwendet, als ich versuchte, am Prado vorbeizukommen, aber es war schwierig zu pushen, da die Strecke glatt war und man vorsichtig sein musste. Insgesamt bin ich mit den Ergebnissen nicht zufrieden, aber auch nicht am Boden zerstört. Ich werde weiter hart arbeiten und freue mich auf Mantua in zwei Wochen.

Ivo Monticelli: "Es war eine harte Woche in Italien, und ich fühle mich wegen meiner Magenprobleme erschöpft. Heute ging es mir besser, aber dann habe ich mir in der Qualifikation den Knöchel verstaucht. Ich musste ihn für die Rennen verbinden lassen, deshalb war es schwierig, an meine Grenzen zu gehen. Trotzdem war mein erstes Rennen eigentlich in Ordnung. Nach einem langen Kampf mit Vlaanderen wurde ich 15., so dass ich unter Berücksichtigung aller Umstände mit dem Ergebnis zufrieden war. Zu Beginn des zweiten Rennens geriet ich mit meinem Knöchel in eine Spurrille, und das war so schmerzhaft. Dann hatte ich einen kleinen Sturz und verpasste nur knapp die Punkteränge, das ist hart für mich. Ich habe nun zwei Wochen, um mich vollständig zu erholen, und ich werde alles tun, um für Mantua 100 Prozent zu erreichen.

Standing Construct GASGAS Factory Racing wird als nächstes beim neunten Lauf zur FIM Motocross-Weltmeisterschaft am 27. September im Einsatz sein, dem ersten von drei MXGPs, die auf der Rennstrecke von Mantua in Italien ausgetragen werden.

 

Ergebnisse - FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2020, Runde 8

MXGP - Insgesamt
1. Antonio Kairoli (KTM) 44 S.; 2. Tim Gajser (Honda) 41; 3. Jorge Prado (KTM) 40... 7. Glenn Coldenhoff (GASGAS) 29; 18. Ivo Monticelli (GASGAS) 6

MXGP - Rennen 1
1. Jorge Prado (KTM) 17 Runden, 35:06:974; 2. Antonio Cairoli (KTM) 35:08:730; 3. Jeremy Seewer (Yamaha) 35:19:441... 8. Glenn Coldenhoff (GASGAS) 35:32:175; 15. Ivo Monticelli (GASGAS) 36:19:147

MXGP - Rennen 2
1. Tim Gajser (Honda) 17 Runden, 35:15:947; 2. Antonio Cairoli (KTM) 35:20:906; 3. Romain Febvre (Kawasaki) 35:26:446... 5. Glenn Coldenhoff (GASGAS) 35:50:528; 21. Ivo Monticelli (GASGAS) 37:21:465

MX2 - Insgesamt
1. Tom Vialle (KTM) 47 S.; 2. Maxime Renaux (Yamaha) 47; 3. Jed Beaton (Husqvarna) 38...

MX2 - Rennen 1
1. Jago Geerts (Yamaha) 17 Runden, 35:27:462; 2. Tom Vialle (KTM) 35:30:393; 3. Thomas Kjer Olsen (Husqvarna) 35:30:964...

MX2 - Rennen 2
1. Tom Vialle (KTM) 16 Runden, 34:15:955; 2. Jago Geerts (Yamaha) 34:23:056; 3. Jed Beaton (Husqvarna

 

Ähnliche Artikel

Glenn Coldenhoff hat beim MXGP of Europe den dritten Platz belegt.

Glenn Coldenhoff hat beim MXGP of Europe den dritten Platz belegt.

Glenn Coldenhoff hat beim MXGP of Europe den dritten Platz belegt. Alles ...

05

Oct

2020

4. Gesamtrang für Glenn Coldenhoff beim MXGP von Spanien.

4. Gesamtrang für Glenn Coldenhoff beim MXGP von Spanien.

4 Gesamtrang für Glenn Coldenhoff beim MXGP von Spanien. Alles weitere im ...

12

Oct

2020

2. Gesamtrang für Glen Coldenhoff in Mantova.

2. Gesamtrang für Glen Coldenhoff in Mantova.

2. Gesamtrang für Glen Coldenhoff in Mantova. Alles weitere im Artikel.

28

Sep

2020